Geschnittene Gesichter

Weihnachtsgeschenksuchebedingt und vorgeschlagenbekommenkausal (pfuh!) bin ich auf den Facemaker von Miller Goodman gestoßen, den es beim klein-fein-oho’en Süper Store auch online zu kaufen gibt.

Laut Händler wurde das Holzklotzgesichtspuzzle (heute habe ich es aber mit den Mots-Valise…) für den British Design Award 2012 nominiert.

Nun weiß ich zwar nicht, ob der British Design Award ählich inflationär funktioniert wie der Red Dot Award (ganz unverbindlich und auch -verblümt gesagt), der Facemaker jedoch ist ein jedenfalls nettes Designgadget mit gar nicht schlechtem Schenkbarkeitsfaktor. Oder?

Ah ja, zu kaufen, eben, ich sage das aus Leserservice-Gründen, ganz wichtig, gibt es ihn, um 42 Euro exklusive Versandkosten, hier.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s